Nutzen Sie unsere Kompetenzen – heute: KST Kugel-Strahltechnik: „Ein Grund zum Strahlen“

 

KST Kugel-Strahltechnik GmbH aus Hagen vertritt im Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik das Thema Strahltechnik. Das Familienunternehmen ist seit 1982 deutschlandweit Outsourcing-Partner unterschiedlichster metallverarbeitender Branchen – ein Schwerpunkt ist der Bereich Automotive. Industriepartner entschlacken durch die Zusammenarbeit interne Produktionsprozesse und profitieren von großer Bearbeitungsvielfalt. Der KST-Slogan „Ein Grund zum Strahlen“ bringt die Erfolgsfaktoren des Lohnstrahlers auf den Punkt: breites Verfahrensspektrum, Erfahrung und Kompetenz, Qualität und Serviceorientierung.
Flexibel: Schüttgut- und Gestellverfahren oder Einzelteilbearbeitung
KST Kugel-Strahltechnik bietet unterschiedlichste Strahltechniken an: Reinigungsstrahlen, Sandstrahlen und Sweepen, Entgratstrahlen, Verfestigungsstrahlen, Edelstahlstrahlen, Glasperlenstrahlen etc. Die Behandlung der Werkstücke erfolgt auf über 25 innovativen Durchlaufstrahlanlagen im Schüttgut- oder Gestellverfahren. Oder in Einzelteilbearbeitung: Bei großformatigen Bauteilen ist das Sandstrahlen von bis zu 14 Meter langen und bis zu fünf Tonnen schweren Produkten umsetzbar.

Nachvollziehbar: Qualität und hohe Reinheitsgrade
Die Strahlprozesse des Dienstleisters sind automatisiert und reproduzierbar. Standard beim Reinigungsstrahlen ist der hohe Reinheitsgrad SA 2,5 bis SA 3 nach ISO 8501-1. Grundlage der Bearbeitung und der nachvollziehbaren Qualität sind internationale Normen und Vorgaben von Kunden, u. a. aus dem Sektor der OEMs.

Kundenorientiert: Logistik, Lagerung, Just-in-time-Garantie
KST Kugel-Strahltechnik entwickelt mit dem Kunden individuelle Outsourcing-Konzepte – inklusive Lagerung, Logistik und Just-in-time-Garantie. Termintreue ist neben fachlicher Erfahrung und Kompetenz ein wichtiger Pfeiler der Unternehmensphilosophie. Diesen Faktor honorierte der Verband der Deutschen Federnindustrie kürzlich erneut mit der Auszeichnung zum besten Dienstleister der Branche.

Über den Autor

Carolin Becker administrator