Mediation

Unser Verein bietet den Mitgliedern die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Mediation an. Hierbei sind zwei Sitzungen für Mitglieder kostenfrei. Unser Geschäftsführer, Herr Gilfert ist selbst Master Mediation und übernimmt diese Aufgabe. Informationen über außergerichtliche Lösungen gerade auch vor den Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, finden Sie hier.

Zusätzlich hierzu haben wir die Möglichkeit, das Emotional Risk Mapping (ERM)® von Herrn Gilfert mit anzuwenden. Hier können Mitgliedsbetriebe bei der Prozessplanung direkt die mit dem Prozess einhergehenden Risiken bewerten und danach über Trainings Abfedern. ERM ist technisch gesehen eine Mustererkennung und die Lösung ist effizient trainierbar. Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter Was ist ERM.

Einen kostenfreien Schnelltest Ihrer Konfliktkosten finden Sie hier.

Wir arbeiten in diesem Feld mit dem Mediationsverbund Deutschland zusammen. Dieser bildet mit einem offenen Netzwerk einen Rahmen für die qualitative Zusammenarbeit von Wissenschaft, Anbietern und Anwendern. In dem offenen Netzwerk finden sich somit alle Protagonisten und Kontakte, die auf dem Gebiet der Mediation relevant sind. Hier findet sich die Fernuniversität Hagen, spezialisierte Mediatioren und Mediatorinnen, Neurobiologen und weitere. Auch wir als Verein gehören als Anwender dazu.